Neue Rezepte

Echtes Maisbrot

Echtes Maisbrot


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses traditionelle Körnerbrot, das sich hervorragend zu Thanksgiving oder zu jeder anderen Jahreszeit eignet, wird ohne Mehl hergestellt, ist nicht süß und hat eine krümelige Textur. Wenn du eine eher muffinartige Konsistenz suchst, ersetze die Hälfte des Maismehls durch Mehl.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Tassen gelbes oder weißes Maismehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 1 1/2 Tasse fettfreie Milch

Portionen8

Kalorien pro Portion217

Folatäquivalent (gesamt)137µg34%

Riboflavin (B2)0,2mg14,3%


Der wahre Grund, warum Zucker in Maisbrot keinen Platz hat

Ich bin dabei, die dritte Schiene mit Südstaaten-Essen zu berühren. Naja eigentlich, einer der dritten Schiene des südlichen Essens, denn wenn es darum geht, zu definieren, wie bestimmte beliebte Gerichte zubereitet werden sollen oder nicht, können Südländer geradezu empfindlich werden. Aber manchmal ist eine Wahrheit so selbstverständlich, dass man keine unparteiische Argumentation für beide Seiten vorlegen kann. Also sage ich es einfach: Zucker hat im Maisbrot nichts zu suchen.

Weizenmehl übrigens auch nicht. Aus gut gesüßtem Weizenmehl gemischt mit Maismehl könnte man etwas ganz Leckeres machen, aber seien Sie ehrlich zu sich selbst und nennen Sie es Dessert. Maisbrot ist etwas anderes.

Nun zu einer weniger persönlichen Perspektive.

Ein Großteil der Debatte über Zucker / kein Zucker hängt davon ab, wie die Großmutter Maisbrot gemacht hat (und meine Großmutter hat keinen Zuckerfleck in ihren Teig eindringen lassen). Es gibt viele sonst ganz normale Südländer (meine Frau zum Beispiel), deren Großmütter Zucker ins Maisbrot geben. Und es gibt eine gute Erklärung dafür, warum sie es getan haben. Es hängt alles von der Natur des modernen Maismehls ab.


Leserinteraktionen

Kommentare

Amy Taylor (Kommentarmoderatorin)

Hi. Ich erwärme es im Ofen, wenn ich Zeit habe, oder in der Mikrowelle, wenn ich wenig Zeit habe. :)

Kann man Eier durch etwas anderes ersetzen oder muss man sie haben?

Amy Taylor (Kommentarmoderatorin)

Hallo. Wir haben nicht versucht, dies ohne Eier zu machen.

Hallo, ich habe keine gusseiserne Pfanne. Kann ich Edelstahl verwenden? Dankeschön!

Amy Taylor (Kommentarmoderatorin)

Hallo Laurent. Du kannst. Solange es sich um eine Pfanne für den Backofen ohne Kunststoffteile handelt.

Sagen Sie uns Ihre Meinung, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen! Antwort verwerfen


Tipps zur Herstellung von Maisbrot

Sie müssen kein Backprofi sein, um eine köstliche Beilage oder ein Dessert wie Maisbrot zuzubereiten.

Ein paar Tipps helfen Ihnen jedoch, die ideale Maisbrot-Textur zu erreichen.

  • Erwäge, einen weiteren Teelöffel Backpulver für ein flauschigeres Maisbrot hinzuzufügen. Wer eine dichtere Variante mag, lässt das Backpulver weg.
  • Mischen Sie Ihren Teig nicht zu stark, um ein gummiartiges oder krümeliges Maisbrot zu vermeiden.
  • Die perfekte Konsistenz ist ein lockerer Teig, der fast ein wenig wässrig ist. Wenn es dicht und dick ist, haben Sie einen Maisbrotziegel.
  • Vermeiden Sie es, zu viel Maismehl zu verwenden. Dies führt zu einem trockenen und krümeligen Maisbrot. Ein bisschen Krümel ist normal. Sie wollen kein Maisbrot, das sich wie nasser Sand anfühlt.
  • Für ein süßeres, kuchenähnliches Maisbrot ist die Verwendung von gelbem Maismehl die beste Wahl. Weißes Maismehl ist eine weniger verbreitete Variante, die auch in Ordnung ist. Denken Sie daran, dass dies einen gedämpften, weniger kräftigen Geschmack ergibt als gelbes Maismehl.

Südliches Maisbrot-Rezept

Wenn Sie nördlich des Ohio River aufgewachsen sind oder ein Familienmitglied Ihnen das Kochen beigebracht hat, werden Sie Zucker in Ihr Maisbrot geben.

Wenn Sie südlich des Flusses aufgewachsen sind, werden Sie nicht mehr. Du hast nie gemerkt, dass ich so weise war, oder?

Ich bin im Süden aufgewachsen und die Köche in meiner Familie auch, also geben wir Zucker in unser Maisbrot. Tatsächlich ist das einzige, wofür süßes Maisbrot für mich gut ist, ein Maishund. Ich passe einfach, wenn ich es mit Zucker essen muss. Ist es nicht lustig, wie wir uns daran gewöhnen, dass etwas auf eine bestimmte Art schmeckt?

Also sage ich das, um dies zu sagen: Sie KÖNNEN Zucker in mein Rezept geben und ich werde weiterhin für Sie arbeiten. Ich weiß nicht, wie viel ich dir sagen soll, aber du musst es vielleicht einfach beflügeln.

Apropos Flügeln, das ist mir klar geworden, wenn ich das mache. Selbst als meine Mutter es mir als kleines Mädchen beibrachte, geschah alles per Augapfel. Wenn es zu dick ist, fügen Sie mehr Milch hinzu. Wenn es zu dünn ist, fügen Sie mehr Maismehlmischung hinzu.

Ich werde versuchen, Ihnen Maße zu geben, aber denken Sie daran, dass es nur dicker als Pfannkuchenteig sein sollte. Mach das runter und du bist gut.

Ich habe mich immer wieder gefragt, ob dieses Rezept zu einfach ist, um es mit Ihnen zu teilen. Dann hörte ich eines Abends meine Freunde darüber reden und sie verwenden eine (keuchende) Tütenmischung, zu der man einfach Wasser hinzufügt.

Wenn Sie eine Rührschüssel herausholen und einen Löffel schmutzig machen, können Sie es genauso gut schmecken lassen als eine Mischung in Tüten, die nur meine Meinung ist.

Meine Geheimnisse für knuspriges Maisbrot aus dem Süden

Ich verwende eine selbst aufgehende Maismehlmischung. Ich habe versucht, es von Grund auf neu zu machen und es war abscheulich. Sie können selbst aufgehende Mischung in Ihrem Backgang mit dem Mehl finden. Kaufen Sie nicht einfach eine Tüte Maismehl. Sie werden mich gemeine Namen nennen, wenn Sie das tun. White Lily macht einen guten.

Und für die beste Kruste und diese goldene knusprige Kruste benötigen Sie eine gusseiserne Pfanne. Sie können Ihr Gericht in einem anderen Gericht zubereiten, aber es ist einfach dasselbe. Mama hat mir beigebracht, das Maisbrot, wenn es fertig ist (aus der Pfanne stürzen, während es heiß ist), auf einen Ofenhandschuh zu drehen und es mit der hübschen, knusprigen Seite nach oben zurück in die Pfanne zu legen. Sie können das tun, wenn Sie möchten. Ich habe es für dieses Bild gemacht, aber es macht es wirklich hübsch. Der Schlüssel zu dieser knusprigen Kruste ist, dass Ihre Pfanne heiß schreit und viel Öl drin ist, wenn Sie Ihren Teig einfüllen. Ich erhitze meine auf dem Herd, oder Sie können Ihre Pfanne im Ofen erhitzen.

Sie können diesen Schritt auch überspringen, wenn Sie nicht gegossen haben und einfach eine 8 & x 8 Backform leicht einfetten und so backen.


Echtes Maisbrot

„‚Gib uns heute unser tägliches Maisbrot. . .' könnte der Standard für Tische rund um den Berg im Süden sein", schreibt Ronni Lundy in "Victals". Ältere Leute aus der Generation meiner Großeltern sagten einfach „Brot“ für Maisbrot und „leichtes Brot“ für Weizenbrote.

„Maisbrot ist so amerikanisch wie es nur geht, sein Vorläufer sind Pasteten aus gemahlenem getrocknetem Maismehl, Wasser und, falls zugänglich, einer Art Fett, die von den Ureinwohnern auf flachen Steinen gebacken werden …

"Das kann man auch in anderen Pfannen machen, aber um wirklich tolles Bergmaisbrot zu haben, braucht man wirklich eine gusseiserne Pfanne."

  • 2 Tassen Maismehl, vorzugsweise steingemahlen
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 großes Ei
  • 1 ½ Tassen Milch oder Buttermilch
  • 4 Esslöffel Speckfett oder Butter

Backofen auf 450 Grad vorheizen.

In einer großen Schüssel Maismehl, Salz, Natron und Backpulver vermischen. Brechen Sie das Ei in eine Schüssel und stechen Sie es ein, um das Eigelb zu brechen. Fügen Sie Milch hinzu und rühren Sie schnell und kräftig um, um sich zu vermischen. Die Konsistenz, die Sie suchen, ist dichter als ein typischer Pfannkuchenteig, aber immer noch gießbar. Fügen Sie mehr Milch oder Wasser hinzu, wenn es verdünnt werden muss.

Geben Sie Fett in eine 9 oder 10 Zoll ofenfeste (vorzugsweise gusseiserne) Pfanne und stellen Sie die Pfanne in den vorgeheizten Ofen, damit sie brutzelnd heiß wird, aber stellen Sie sicher, dass sie nicht zu rauchen beginnt. Butter wird nach dem Schmelzen schnell braun, aber gebräunte (nicht verbrannte) Butter kann dem fertigen Brot auch einen satten Ton verleihen.

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und kippen Sie sie vorsichtig, um die untere und untere Hälfte der Seiten mit dem Fett zu bestreichen. Gießen Sie langsam den größten Teil des brutzelnden Fetts in den Teig und lassen Sie eine dünne Fettschicht in der Pfanne. Rühren Sie schnell um, um es einzuarbeiten, und geben Sie dann den Teig in die heiße Pfanne. Die Pfanne in den Ofen stellen und 20 bis 25 Minuten backen, bis die Mitte des Maisbrots fest und die Ränder braun und knusprig sind und vom Pfannenrand abgezogen werden.

Wenn Sie ein bräunlicheres Oberteil wünschen, führen Sie es nur ein paar Sekunden unter den Grill (beobachten Sie es scharf, da es sehr leicht verbrennen kann).

Sofort aus der Pfanne servieren oder auf einen Teller stürzen, in Spalten schneiden. Ich habe gelernt, Butter für andere auf den Tisch zu legen, aber in meiner Familie verwenden wir keine, weil der Bratenfett im Brot ausreicht.

Variationen

Grillkuchen Verwenden Sie das gleiche Grundrezept für den Teig, aber das Speckfett oder die Butter wird auf einer Grillplatte oder Bratpfanne auf dem Herd geschmolzen, wobei mehr zum Braten reserviert ist. Der Teig wird dann auf die heiße gefettete Grillplatte gelöffelt und wie Pfannkuchen gekocht. Wenn Sie mehr Buttermilch hinzufügen, um ihn dünner zu machen, erhalten Sie einen zarteren Kuchen, ein bisschen wie ein Crpe. Wenn Sie einen guten, dünnen Pfannkuchenwender aus Metall und eine geschickte Hand haben, können Sie dem Teig so viel Milch hinzufügen, dass die Ränder sprudeln, um einen dünnen, knusprigen Rand zu erhalten, was ihnen den Namen „Lacy Cakes“ einbringt.

Knisterbrot kann mit diesem Rezept hergestellt werden, indem etwa ½ Tasse kleine Knistern zum Teig hinzugefügt werden. (Knistern sind die Fleischstücke, die nach dem Ausbacken von Schmalz übrig bleiben, und Metzgereien, die Schmalz verkaufen, verkaufen oft Knistern.) Sie können auch guten Speck hacken, braten und abtropfen lassen und ihn für einen ähnlichen Geschmack in den Teig geben.


Galerie

  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 ½ Tassen steingemahlenes Maismehl
  • ¼ Tasse Zucker
  • 1 ½ Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • ¾ Teelöffel Backpulver
  • 1 ½ Tassen Milch
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • 3 große Eier

Mehl, Maismehl, Zucker, Backpulver, Salz und Natron verquirlen. In einem dicht verschlossenen Behälter an einem kühlen, trockenen Ort bis zu 3 Monate lagern.

Wenn Sie zum Backen bereit sind, heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor. Die Mischung in eine große Schüssel geben und Milch, Öl und Eier einrühren, bis sie gleichmäßig vermischt sind. Teig in ein leicht gefettetes Backgefäß füllen und wie unten beschrieben backen. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Kochzeiten: Mini-Muffinform (für 45): 10 bis 12 MinutenStandard-Muffinform (für 15): 12 bis 15 Minuten10-Zoll-Gusseisenpfanne: 25 bis 30 Minuten8 x 8-Zoll-Backform: 30 bis 35 Minuten8 x 4 Zoll Laibpfanne: 55 bis 60 Minuten (Zelt mit Folie bei zu schneller Bräunung)


Der SCHLÜSSEL, um dieses südliche Maisbrot zuzubereiten, ist ziemlich einfach, aber die meisten Leute machen es nicht so. Grundsätzlich musst du nur die geschmolzene Butter und das Pflanzenöl hinzufügen, nachdem du mit dem Mischen des Teigs fertig bist.

Ich verwende die gleiche Technik bei der Herstellung von Pfannkuchen und sie werden immer flauschig und feucht. Bleiben Sie gespannt auf das Rezept. Wie auch immer, ich dachte, wenn die Technik bei Pfannkuchen funktioniert, sollte sie mit diesem Grundrezept für Maisbrot funktionieren.

Schritt 1: Ofen auf 350 F vorheizen. Sobald der Ofen aufgeheizt ist. 1 Esslöffel Butter in eine Pfanne geben und in den Ofen stellen. 6 Esslöffel Butter in der Mikrowelle schmelzen und für später aufbewahren.

Schritt 2: Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und mischen, bis alles gut vermischt ist. Dann in die Mitte der Schüssel eine Mulde drücken.

Schritt 3: Alle Zutaten außer der geschmolzenen Butter und dem Pflanzenöl in die Schüssel geben. Mit einem Schneebesen glatt rühren und verrühren.

Schritt 4: Gießen Sie die geschmolzene Butter und das Pflanzenöl in eine Schüssel. Gut verrühren, bis die Butter in den Teig eingearbeitet ist.

Schritt 5: Der Teig wird glatt. Siehe Bild unten.

Schritt 6: Nehmen Sie die heiße Pfanne vorsichtig aus dem Ofen und gießen Sie den Teig schnell in die Pfanne. 25-30 Minuten backen.

Und so mache ich mein saftiges und süßes Maisbrot mit goldenen, butterartigen und knusprigen Rändern. So gut! Ich hoffe du kannst es ausprobieren!


Maisbrot aus der Südlichen Pfanne

Überspringen Sie den Chat, Tipps und Schritt-für-Schritt-Bilder und springen Sie zum Rezept.

Maisbrot aus der Pfanne ist ein Grundnahrungsmittel des Südens. In einer vorgeheizten, brütend heißen, geölten Gusseisenpfanne gebacken, entsteht am Boden eine schöne knusprige Kruste, die es so einzigartig macht. Aber Maisbrot im Süden kann durchaus Anlass zu Diskussionen geben, das ist sicher.

Die Wahrheit ist . Die wahren Geheimnisse, die authentisches Maisbrot aus dem Süden herstellen, sind 1) die Verwendung eines guten, steingemahlenen Maismehls und 2) das knusprige Knirschen auf der Außenseite, das durch Fett im Boden einer schreiend heißen, gusseisernen Pfanne entsteht. Ob Sie es glauben oder nicht, es geht weniger um das Rezept, oder ob Sie weißes oder gelbes Maismehl, Mehl oder Zucker in Ihrem Maisbrot verwenden, als vielmehr um die Qualität des Maisbrotes und die eigentliche Methode.

Keuchen! Hat sie Ja wirklich sag das einfach??

Warum ja, ich habe es sicherlich getan! Wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, können Sie meine Gedanken als echter Südstaatler in der Great Southern Cornbread Debate lesen.

Die Wahrheit ist, dass die Mehrheit der Südländer keinen Zugang zu einem guten steingemahlenen Maismehl hat, also verwenden sie hauptsächlich Maismehl aus Lebensmittelgeschäften, und glauben Sie mir, es macht einen sehr großen Unterschied, also haben viele Südländer ein bisschen Mehl verwendet und sogar eine Prise Zucker in ihrem Maisbrot aus Maismehl aus Lebensmittelgeschäften seit Beginn der Maisbrotzeit in einer Pfanne. Ich weiß, dass einige andere Südländer das nicht akzeptieren wollen, aber nach meiner persönlichen Recherche stimmt es.

Mehl fügt Körper hinzu und Mais liebt Zucker einfach und das Hinzufügen von nur ein wenig hilft, den rohen und scharfen Maismehlgeschmack aus dem Lebensmittelgeschäft zu mildern. Der Schlüssel dort sind die Worte "ein kleines Bisschen." Was wir im Süden Yankee-Maisbrot nennen, ist reich an Mehl und Zucker, was es sehr süß und kuchenartig macht. Daran ist nichts Schlimmes, aber es ist nicht das, was wir im Süden Maisbrot nennen.

Wenn Sie nur ein wenig Mehl und / oder Zucker in Ihr südliches Maisbrot geben, wissen Sie was? Sicherlich ist immer noch südliches Maisbrot. In der Tat, wenn Sie aus dem Teil des tiefen Südens kommen, aus dem ich komme, haben Sie keinen einfachen Zugang zu steingemahlenem Maismehl oder sogar weißem Maismehl, also verwenden Sie wahrscheinlich ein wenig Mehl, eine Prise Zucker und nur gelbes Maismehl - nicht weißes - es ist also eher eine regionale Sache, ob Sie weißes oder gelbes Maismehl verwenden.

Seit ich steingemahlenes Maismehl entdeckt habe, verwende ich dieses und das Rezept aus meinem Kochbuch die meiste Zeit, um Maisbrot zu machen, und die Rezeptformel ist definitiv anders. Da es im tiefen Süden jedoch keine Mühlen gibt, muss ich mein steingemahlenes Maismehl online kaufen. Seit ich dieses erstaunliche Maismehl entdeckt habe, habe ich bei mehreren Quellen bestellt, aber ich habe eines gefunden, das über die Smoky Mountain Association verkauft wurde, und habe es in den letzten Jahren von ihnen gekauft. Es ist ein hochwertiges Maismehl, aber auch der Verkauf über ihren Laden hilft dem Park. Sie haben zwei Mühlen im Park, die sie benutzen, Cable Mill und Mingus Mill, wobei letztere noch die Originalsteine ​​aus dem Jahr 1886 verwenden. Denken Sie daran, dass steingemahlenes Maismehl im Gefrierschrank oder Kühlschrank aufbewahrt werden muss.

Also lasst uns dieses dumme Argument beiseite legen, bis mir jemand eine von Gottes Hand geschriebene "Southern Cornbread Bible" herausholen kann, die etwas anderes sagt, und denkt daran, dass es nur Essen und Kochen ist, und Ihre Weg ist immer der richtige Weg, wenn es darum geht Ihre Küche. Also lass uns einfach kochen, ja?

Das Rezept, das ich am häufigsten verwende, seit ich steingemahlenes Maismehl entdeckt habe, steht in meinem Kochbuch. Es unterscheidet sich völlig vom Rezept hier, aber steingemahlenes Maismehl macht einen großen Unterschied sowohl im Geschmack als auch in der Textur des Endprodukts. Wenn Sie nur Maismehl aus dem Lebensmittelgeschäft haben, verwenden Sie dieses Rezept. Das folgende Top-Rezept ist eine leichte Adaption des "Dixie Maisbrot" Rezept, das ich in einem Kochbuch der Junior League von 1977 namens . gefunden habe "Ein Geschmack von Georgia", und wurde von Frau William F. Lee, Jr.

Jawohl. Ich habe Kochbücher aus dem ganzen Süden, weil ich immer auf der Suche nach alten Kochbüchern bei Hofverkäufen, Immobilienverkäufen und online bin, um sie als Recherche zu verwenden, wenn ich ein neues Rezept schreibe. Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, Kochbücher haben eine sehr kurze Lebensdauer in der Bibliothek, daher werden Sie dort in der Regel keine der älteren finden, und seit ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich festgestellt, dass es sie gibt Nein ein einziger Süden, wenn es um viele Dinge geht, einschließlich des Kochens. Je nachdem, aus welchem ​​Teil des Südens Sie kommen, kochen Sie wahrscheinlich etwas ganz anderes als in einem anderen Teil des Südens. Die Leute in Nord-Alabama kochen ganz anders als in meiner Region im Süden und die Leute in Georgia oder den Carolinas kochen anders als in Louisiana und Tennessee. Ich meine, komm schon. Wir können uns nicht einmal auf die Aussprache des Wortes Pekannuss einigen, denn wenn Sie in Georgia leben, sagen Sie es wahrscheinlich ganz anders als in Texas und sicherlich auch so, wie wir es hier unten sagen.

Seltsamerweise verstehen selbst einige Südländer diese regionalen Unterschiede immer noch nicht ganz und denken immer noch, ihr Weg sei der nur richtig und jeder andere Südländer ist falsch. Mir wird immer noch gesagt, dass ich hier auf meiner eigenen Website etwas nicht "richtig" mache. Aber ehrlich gesagt, verstehe ich es, denn die Wahrheit ist, dass wir Südländer normalerweise nicht so weit von unserem Geburtsort entfernt sind. Ich garantiere, dass das Thema jeder noch so winzigen Zuckermenge in Maisbrot jemanden heraufbeschwören wird, der einen berühmten Missourianer, Mark Twain, zitiert, der sagte: "Wenn Gott beabsichtigt hätte, dass Maisbrot Zucker enthält, hätte er angerufen es Kuchen" Zitat. Bei allem Respekt würden manche sagen, dass Missouri eher im Mittleren Westen als im Süden liegt, und wie jeder andere auch, ist dies wirklich nur die Meinung eines Mannes.

Obwohl dieses Dixie Cornbread eine kleine Menge Mehl enthält, fügt es Körper hinzu und ist immer noch eine klassischere Version des südlichen Maisbrots - trockener mit einer häufigeren Maismehltextur und Maisgeschmack. Es funktioniert am besten mit Maismehl aus dem Supermarkt und ich mag es sehr, obwohl das zweite Rezept unten etwas mehr Mehl enthält und ein bisschen Zucker ist auch mein Favorit. Sie sind beide gleich lecker. Für etwas anderes probieren Sie gelegentlich auch mein Buttermilch-Sauerrahm-Maisbrot, einschließlich der mexikanischen Version am Ende dieses Rezepts.

Übrigens. Niemand wird dir deine Südstaatenkarte wegnehmen, wenn du nicht Lust hast, eine gusseiserne Pfanne vorzuheizen und zu versuchen, das Maisbrot daraus zu machen. Es ist wirklich mehr als ein bisschen umständlich, eine schreiend heiße, schwere gusseiserne Pfanne zu handhaben, und es wird nicht einfacher, eine zu handhaben, wenn man älter wird und an Arthritis leidet. Machen Sie es einfach in einer 8 x 8-Zoll-Backform, wenn Sie möchten. Ich fette es mit Crisco ein, damit das Maisbrot außen eine schöne Kruste bekommt, dann einfach die 1/4 Tasse Öl mit dem Teig dazugeben, einfüllen und backen.

Weitere meiner Lieblingsrezepte für Maisbrot, Brot, Kekse und Brötchen finden Sie auf meiner Pinterest-Seite!

Wenn Sie dieses oder eines meiner Rezepte machen, würde ich gerne Ihre Ergebnisse sehen! Mach einfach ein Foto und hashtag es mit #DeepSouthDish in den sozialen Medien oder markiere mich mit @deepsouthdish auf Instagram!

Rezept: Southern Skillet Cornbread

  • 1/4 Tasse Öl, Backfett oder Speckfett
  • 1-1/2 Tassen weißes oder gelbes Allzweck-Maismehl
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Tassen Buttermilch, mehr oder weniger
  • 1 großes Ei , leicht geschlagen

Ofen auf 450 Grad F vorheizen. Das Fett in eine gut gewürzte 10-Zoll-Gusseisenpfanne geben und die Pfanne in den Ofen stellen, um das Fett zu schmelzen und die Pfanne zu erhitzen. In einer Schüssel Maismehl, Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermischen. Nehmen Sie die Pfanne mit Handschuhen vorsichtig aus dem Ofen und schwenken Sie das heiße Fett herum, um die gesamte Pfanne zu beschichten.

Gießen Sie das Fett aus der Pfanne in die Maismehl-Mischung. Rühren Sie die Hälfte der Buttermilch ein und fügen Sie das Ei hinzu, fügen Sie nach Bedarf mehr Buttermilch hinzu, um einen dicken, aber fließfähigen Teig zu erhalten. Je nach Mahlgrad Ihres Maismehls und der Art der Buttermilch, die Sie verwenden, benötigen Sie möglicherweise nicht alles. Zutaten falten und den Teig nicht schlagen. Gießen Sie die Maismehlmischung in die heiße Pfanne. Vorsichtig direkt in den Ofen stellen und bei 450 Grad F etwa 20 bis 25 Minuten backen. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, lassen Sie sie 5 Minuten ruhen und wenden Sie das Maisbrot dann sehr vorsichtig auf einen Teller oder eine Platte, um die schöne knusprige Kruste zu erhalten!

Anmerkungen des Kochs: Wenn Ihr Gusseisen nicht gut gewürzt ist, kann Ihr Maisbrot kleben. Schneiden Sie aus der Pfanne, wenn Sie sich nicht sicher sind. Verwenden Sie einen mittleren Mahlgrad von Maismehl, keinen feinen Mahlgrad. Schlagen Sie den Teig nicht, sonst wird Ihr Maisbrot krümelig. Wenn Ihr Backpulver nicht frisch ist, werden Sie nicht viel steigen. Zur Versicherung habe ich einen Teelöffel Backpulver hinzugefügt. Ich bewahre sowohl mein Backpulver als auch mein Backpulver im Gefrierschrank auf. Kann die Buttermilch durch Milch ersetzen, du brauchst weniger. Kann auch 2 Tassen selbst aufgehende Maismehlmischung ersetzen. Beseitigen Sie das Backpulver und das Salz, wenn Sie eine Maisbrotmischung verwenden. Ich bevorzuge die Marke White Lily, Buttermilch, weiße Maisbrotmischung.

Pfannenversion: Wenn Sie es vorziehen, dies in einer Pfanne zuzubereiten, machen Sie sich keine Sorgen. Niemand wird dir deine Südstaatenkarte wegnehmen. Fetten Sie einfach eine 8 x 8 Zoll große Auflaufform mit Gemüsefett ein. Alle Zutaten miteinander vermischen und in die Pfanne geben. Wie oben backen.

Variationen:
Wurst-Käse-Maisbrot: Fügen Sie 1/2 Pfund gebräunte Frühstückswurst, 1/2 Tasse zerkleinerten Cheddar-Käse und 1 Dose Sahnemais hinzu. Fügen Sie 1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel und 1 Teelöffel fein gehackten Knoblauch hinzu, falls gewünscht.

Speck-Maisbrot: Für Speck-Maisbrot mehrere Speckscheiben knusprig kochen. Zerbröckeln und zusammen mit dem Bratenfett zum Teig geben.

Knisterndes Maisbrot: Rühren Sie vor dem Backen etwa 1/3 Tasse fein gehackte, gebratene Schweineschnitzel in den Teig.

Für Maissticks: Schmelzen Sie 1/4 Tasse Crisco (oder Specktropfen) und mischen Sie das in den Teig. Für Maisstabpfannen finde ich Kochspray am besten. Ich benutze zwei gusseiserne Maisstäbchenpfannen pro Rezept und haben normalerweise ein wenig übrig, genug für 3 oder 4 weitere Sticks, nachdem die ersten 2 Schalen herausgekommen sind. Sprühen Sie die Maisstangenpfannen großzügig mit Antihaftspray ein und stecken Sie sie dann in den Ofen, während dieser vorheizt. Bei den Maissticks finde ich es einfacher, den Teig in die heißen Pfannen zu spritzen, also schöpfe ich den Teig in einen Reißverschlussbeutel, schneide die Spitze ab und spritze ihn in die heißen Pfannen. Es ist einfach einfacher, auf diese Weise schnell mit diesen heißen Pfannen zu arbeiten. Ich reduziere auch die Hitze leicht auf 425 Grad F und backe etwa 10 bis 12 Minuten oder so, bis sie goldbraun sind.

Eine andere Version, die viele Südländer mögen, einschließlich mir, enthält etwas mehr Mehl und etwas Zucker. Keuchen! Sssh. erzähl es einfach niemandem. Ich hoffe, dass Sie dieses Rezept mit einem Hauch Süße und etwas Mehl für den Körper genießen werden.

  • 1-1/2 Tassen weißes oder gelbes Maismehl
  • 1/2 Tasse White Lily selbstaufgehendes Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zucker, Optional
  • Bis zu 2 Tassen Buttermilch
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1/4 Tasse Rapsöl
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter, Optional

Variationen: Fügen Sie ein oder zwei (4 Unzen) Dosen gehackte grüne Chilis hinzu, nicht entwässert. Für Speck-Maisbrot mehrere Speckscheiben kochen, bis sie knusprig sind und zusammen mit dem Bratenfett in den Teig zerkrümelt sind.

Wurst-Käse-Maisbrot: Fügen Sie 1/2 Pfund gebräunte Frühstückswurst, 1/2 Tasse zerkleinerten Cheddar-Käse und 1 Dose Sahnemais hinzu. Fügen Sie 1/4 Tasse fein gehackte Zwiebel und 1 Teelöffel fein gehackten Knoblauch hinzu, falls gewünscht.

Schauen Sie sich auch diese Rezepte an!

Bilder und vollständiger Beitragsinhalt einschließlich Rezept ©Deep South Dish. Rezepte werden nur für Ihren persönlichen Gebrauch angeboten und obwohl das Anheften und Teilen von Links willkommen und erwünscht ist, kopieren und einfügen, um sie an anderer Stelle wie anderen Facebook-Seiten, Blogs, Websites oder Foren ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung erneut zu veröffentlichen oder zu veröffentlichen. Alle Rechte vorbehalten.


Schau das Video: голяма радост (Kann 2022).