Neue Rezepte

Schokoladen- und Pistazienkuchen

Schokoladen- und Pistazienkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

So bereiten Sie die Arbeitsplatte vor:

Wir tapezieren die Form, in der wir die Oberseite backen werden, mit Backpapier.
Den Ofen auf 200 Grad drehen.
Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, den Zucker nach und nach dazugeben, bis ein harter Schaum entsteht. Fügen Sie das Eigelb auf einmal hinzu, fügen Sie Wasser hinzu und mischen Sie.
Mehl und Kakao sieben und nach und nach der Zusammensetzung hinzufügen und mit einem Spatel von oben nach unten mischen.
Gießen Sie die Zusammensetzung in eine mit Backpapier ausgelegte Form und lassen Sie sie etwa 30-45 Minuten im Ofen), bis der Zahnstochertest bestanden ist (wenn Sie einen Zahnstocher in den Teig stecken, sollte er sauber und ohne Teigspuren herauskommen). Wir öffnen die Ofentür in den ersten 15 Minuten nicht, um das Aufgehen der Zusammensetzung nicht zu stoppen!
Abkühlen lassen und die Oberseite in drei Scheiben schneiden.

So bereiten Sie Sahne zu:

Die Schlagsahne in eine Schüssel mit dickem Boden auf die Herdflamme geben. Fügen Sie die gebrochene Schokolade zu den Stücken hinzu und mischen Sie vorsichtig, bis die Schokolade fast geschmolzen ist. Schalten Sie die Hitze aus und rühren Sie, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist.
Lassen Sie die Zusammensetzung abkühlen und stellen Sie sie für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.
Entfernen Sie die Schüssel mit der hart gewordenen Sahne und mischen Sie sie etwa 5 Minuten lang mit dem Mixer, bis sie flauschig, weich und hell ist.
Die Kirschen aus der Marmelade, den Brandy dazugeben und mit einem Löffel vermischen.

So bereiten Sie den Sirup zu:

Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, abkühlen lassen, den Brandy hinzufügen, mischen und zum Sirup der Arbeitsplatten verwenden.

So bereiten Sie die Glasur vor:

Geben Sie hydratisierte Gelatine in etwas kaltes Wasser.
In einen Topf mit dickem Boden Wasser, Schlagsahne, Zucker und Glukose (energetisierender Honig) geben und mischen, bis der Zucker schmilzt.
Gesiebten Kakao hinzufügen und unter ständigem Rühren 3 Minuten kochen lassen.
Den Zuckerguss vom Herd nehmen, durch ein Sieb passieren und auf 30-40 Grad abkühlen lassen, dann die geschmolzene Gelatine hinzufügen.
Lassen Sie es abkühlen und verwenden Sie es, wenn es abgekühlt ist und eine dichte Textur zum "fließen" hat.

So bauen Sie den Kuchen zusammen:

Scheibe 1 (oben), Sirup, Hälfte der Sahne hinzugeben, Scheibe 2 (oben), Sirup, restliche Sahne hinzufügen, Scheibe 3 (oben). Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
Bereiten Sie die Glasur vor und legen Sie diese vorsichtig über den Kuchen.
Dekorieren, solange die Glasur noch feucht ist.