Neue Rezepte

Tofu Feiertags-Fruchtkuchen

Tofu Feiertags-Fruchtkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Urlaubsgäste werden nicht merken, dass sie Tofu zum Nachtisch essen

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Hausmannskost

Sie müssen sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie diese Version eines Ferienkurses essen. Fruchtkuchen kann dicht sein, aber der Tofu verleiht ihm eine leichte, glatte Textur und erhöht auch seinen Proteingehalt.

Zutaten

Für den Obstkuchen

  • 1/2 Packung weicher Tofu, z.B. House Foods Premium Soft Tofu
  • 3/4 Tassen Zucker
  • 2 1/2 Tassen Kuchenmehl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Esslöffel Orangensaft
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1 Tasse getrocknete Cranberries
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/2 Tasse getrocknete Aprikosen, gehackt
  • 1/2 Tasse getrocknete Äpfel, gehackt

    • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
    • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
    • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
    • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
    • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
    • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
    • 1 Tasse Zucker
    • 5 Eier
    • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
    • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
    • 1/2 Teelöffel Backpulver
    • Prise Salz
    • Puderzucker
    1. Stellen Sie den Rost in das unterste Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 250 ° F vor. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
    2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt, etwa 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

      • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
      • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
      • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
      • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
      • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
      • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
      • 1 Tasse Zucker
      • 5 Eier
      • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
      • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
      • 1/2 Teelöffel Backpulver
      • Prise Salz
      • Puderzucker
      1. Stellen Sie den Rost in das unterste Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 250 ° F vor. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
      2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt, etwa 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

        • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
        • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
        • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
        • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
        • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
        • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
        • 1 Tasse Zucker
        • 5 Eier
        • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
        • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
        • 1/2 Teelöffel Backpulver
        • Prise Salz
        • Puderzucker
        1. Stellen Sie den Rost in das unterste Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 250 ° F vor. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
        2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der Tester sauber herauskommt, ungefähr 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

          • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
          • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
          • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
          • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
          • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
          • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
          • 1 Tasse Zucker
          • 5 Eier
          • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
          • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
          • 1/2 Teelöffel Backpulver
          • Prise Salz
          • Puderzucker
          1. Stellen Sie den Rost in das unterste Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 250 ° F vor. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
          2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt, etwa 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

            • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
            • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
            • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
            • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
            • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
            • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
            • 1 Tasse Zucker
            • 5 Eier
            • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
            • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
            • 1/2 Teelöffel Backpulver
            • Prise Salz
            • Puderzucker
            1. Stellen Sie den Rost in das unterste Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 250 ° F vor. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
            2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der Tester sauber herauskommt, ungefähr 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

              • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
              • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
              • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
              • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
              • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
              • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
              • 1 Tasse Zucker
              • 5 Eier
              • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
              • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
              • 1/2 Teelöffel Backpulver
              • Prise Salz
              • Puderzucker
              1. Stellen Sie den Rost in das unterste Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 250 ° F vor. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
              2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der Tester sauber herauskommt, ungefähr 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

                • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
                • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
                • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
                • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
                • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
                • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
                • 1 Tasse Zucker
                • 5 Eier
                • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
                • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
                • 1/2 Teelöffel Backpulver
                • Prise Salz
                • Puderzucker
                1. Den Rost in das unterste Drittel des Ofens stellen und auf 250 ° F vorheizen. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
                2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der Tester sauber herauskommt, ungefähr 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

                  • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
                  • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
                  • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
                  • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
                  • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
                  • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
                  • 1 Tasse Zucker
                  • 5 Eier
                  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
                  • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
                  • 1/2 Teelöffel Backpulver
                  • Prise Salz
                  • Puderzucker
                  1. Stellen Sie den Rost in das unterste Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 250 ° F vor. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
                  2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der in die Mitte eingesetzte Tester sauber herauskommt, etwa 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

                    • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
                    • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
                    • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
                    • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
                    • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
                    • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
                    • 1 Tasse Zucker
                    • 5 Eier
                    • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
                    • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
                    • 1/2 Teelöffel Backpulver
                    • Prise Salz
                    • Puderzucker
                    1. Stellen Sie den Rost in das unterste Drittel des Ofens und heizen Sie ihn auf 250 ° F vor. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
                    2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der Tester sauber herauskommt, ungefähr 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.

                      • 3 Tassen gehackte Pekannüsse (ca. 12 Unzen)
                      • 2 Tassen gehackte kandierte Ananas (ca. 10 Unzen)
                      • 3/4 Tasse gehackte kandierte Kirschen (ca. 5 Unzen)
                      • 1/3 Tasse gehackte kandierte Orangenschale (ca. 1 1/2 Unzen)
                      • 1 3/4 Tassen plus 3 Esslöffel Allzweckmehl
                      • 1 Tasse (2 Sticks) Butter, Zimmertemperatur
                      • 1 Tasse Zucker
                      • 5 Eier
                      • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
                      • 1 Esslöffel Zitronenextrakt
                      • 1/2 Teelöffel Backpulver
                      • Prise Salz
                      • Puderzucker
                      1. Den Rost in das unterste Drittel des Ofens stellen und auf 250 ° F vorheizen. 12-Tassen-Bundt- oder Rohrkuchenform einfetten und bemehlen. In einer großen Schüssel Pekannüsse und Früchte mit 3 Esslöffel Mehl mischen. In einer anderen großen Schüssel Butter mit Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Eier 1 nach dem anderen einschlagen. Vanille- und Zitronenextrakt einrühren. Sieben Sie 1 3/4 Tassen Mehl mit Backpulver und Salz. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, um den Teig zu rühren, bis er vermischt ist. Fruchtmischung unter den Teig mischen.
                      2. Teig in die vorbereitete Pfanne geben. Backen, bis der Tester goldbraun ist und der Tester sauber herauskommt, ungefähr 2 1/2 Stunden. In der Pfanne auf dem Rost 15 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen. (Kann 2 Wochen im Voraus zubereitet werden, in Folie wickeln und bei Raumtemperatur lagern.) Mit Puderzucker bestäuben.


                      Schau das Video: Rhabarber-Schokolade-Torte (Kann 2022).