Neue Rezepte

Rezept für cremige Spargelnudeln

Rezept für cremige Spargelnudeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Gemüsenudeln

Eine wunderbar zufriedenstellende Mahlzeit unter der Woche, die in wenigen Minuten zubereitet wird. Lecker!

67 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1 Bund frischer Spargel, geputzt und in 5 cm große Stücke geschnitten
  • 30 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 1/2 (284ml) Dosen Einzelcreme
  • 1 (500g) Packung Linguine-Nudeln
  • 1 Zitrone, entsaftet

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:20min ›Fertig in:25min

  1. Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen. Spargel 3 bis 4 Minuten kochen; ablassen.
  2. In einem großen Topf Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch und Spargel 3 bis 4 Minuten anbraten. Sahne einrühren und 10 Minuten köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit Linguine nach Packungsanweisung kochen; abtropfen lassen und in eine Servierschüssel geben.
  4. Zitronensaft in die Spargelmischung einrühren; Mischung über die Nudeln gießen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(63)

Bewertungen auf Englisch (53)

Habe es gestern Abend gemacht, habe deine Anweisungen befolgt - war in Ordnung, aber ein bisschen schlicht, hatte das Gefühl, dass etwas fehlt. Geriebener Cheddar-Käse darüber und es war köstlich! Gutes, einfaches und günstiges Abendessen, Reste wurden auch am nächsten Tag zum Mittagessen verwendet - 10.01.2017

von BONF

Das ist ganz gut und ganz einfach zu machen. Ich dachte, es bräuchte etwas mehr, also habe ich frische Pilze hineingelegt und es hat viel Geschmack hinzugefügt.-21. November 2004

von Renee Trivelli Millilo

Dieses Rezept brauchte viele Anpassungen, um unserem Geschmack gerecht zu werden. Ich habe 2 EL Butter und 2 EL Olivenöl verwendet, den Knoblauch mit dem Spargel bissfest angebraten und zur Seite gestellt. Ich habe fettfreie halbe und halbe und fast 1/2 Tasse Parmesankäse, den Saft einer Zitrone verwendet und etwas köcheln lassen. den Spargel zurück in den Topf geben und erhitzen. fügte Salz und frischen schwarzen Pfeffer hinzu und nannte es Abendessen. Werde es wieder machen und kann ein paar weitere Anpassungen vornehmen, wenn ich gehe.-15. März 2007


  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund Hähnchenschenkel ohne Knochen, ohne Haut, getrimmt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse dünn geschnittener Lauch (nur weiße und hellgrüne Teile)
  • 1 Esslöffel dünn geschnittener Knoblauch
  • 2 Teelöffel frische Thymianblätter, plus mehr zum Garnieren
  • 8 Unzen Vollkorn-Penne oder Naturreis-Penne
  • 3 Tassen ungesalzene Hühnerbrühe
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Pfund frischer Spargel, getrimmt und diagonal in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Unzen fettreduzierter Frischkäse
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 EL gehackter frischer Schnittlauch

Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Huhn in einer gleichmäßigen Schicht hinzu, kochen Sie ungestört, bis es auf der Unterseite gebräunt ist, ungefähr 4 Minuten. Rühren Sie das Hühnchen unter gelegentlichem Rühren um, bis es nicht mehr rosa ist, etwa 2 Minuten. Auf einen Teller übertragen.

Lauch, Knoblauch und Thymian in die Pfanne geben und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Bedecken Sie und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis der Lauch weich ist, ungefähr 4 Minuten. Das Huhn wieder in die Pfanne geben und Penne, Brühe und Salz einrühren. Bringe die Mischung bei mittlerer Hitze zum Köcheln. Reduzieren Sie die Hitze, um ein Köcheln zu halten, und rühren Sie gelegentlich um, um ein Ankleben zu verhindern, bis die Nudeln zart und das Hühnchen durchgegart ist, 9 bis 10 Minuten. Fügen Sie der Mischung während der letzten 5 Minuten der Kochzeit Spargel hinzu.

Vom Herd nehmen, Frischkäse, Zitronenschale und Zitronensaft einrühren. Mit Schnittlauch bestreuen und nach Belieben mit zusätzlichem Thymian garnieren. Sofort servieren.


Was macht Spargelnudeln so lecker?

Es gibt so viele Aromen und Texturen in diesem Nudelgericht, Sie werden begeistert sein! Es ist einfach zuzubereiten, absolut lecker und füttert eine Menge. Folgendes benötigen Sie:

  • Bowtie-Nudeln sind unsere Lieblingsnudelform für dieses Rezept, aber Sie können Ziti, Penne oder sogar Spaghetti-Nudeln ersetzen.
  • Schlagsahne. Ist das das gesündeste Rezept? Nö! Aber alles in Maßen, oder? Sie können halb und halb als Ersatz für die Sahne verwenden, was wir oft tun. Aber wenn Sie eine Schüssel Nudeln essen möchten, haben Sie eine Schüssel Nudeln!
  • Spargel. Dieses lebendige, milde Gemüse ist einer meiner Favoriten und steht wirklich gegen die schweren Zutaten in diesem Rezept. Frisch ist am besten, aber Sie können auch gefrorenen Spargel ersetzen.
  • Pinienkerne verleihen diesem Rezept eine einzigartige Knusprigkeit und einen einzigartigen Geschmack, der noch besser wird, wenn Sie sie einige Minuten im Ofen rösten, bevor Sie sie dem Rezept hinzufügen.
  • Speck. Dieses herzhafte Fleisch macht einfach jedes Rezept besser! Sie können vorgegarte Speckstücke verwenden oder Ihre eigenen Streifen kochen und zerkleinern.
  • Viel Parmesan, Knoblauch und Petersilie machen diese Sauce so lecker, herzhaft und lecker!
  • Fügen Sie diesem Rezept gegrilltes Hähnchen hinzu, um es zu einer kompletten Mahlzeit zu machen.

Rezeptzusammenfassung

  • 8 Unzen ungekochte Mehrkorn-Penne-Nudeln
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse gehackte gelbe Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 ¾ Tassen fettfreie Milch, geteilt
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 (14-Unzen) Dose Palmherzen, gespült, abgetropft und grob gehackt
  • 2 Tassen (1 Zoll) schräg geschnittener Spargel
  • 1 Unze Parmesankäse, gerieben (ca. 1/4 Tasse)
  • 2 Unzen frischer Mozzarella-Käse, gewürfelt

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, dabei Salz und Fett weglassen.

Einen großen Dutch Oven bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie Ölwirbel hinzu, um zu beschichten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 4 Minuten anbraten. Kombinieren Sie 1/4 Tasse Milch und Mehl mit einem Schneebesen. Mehlmischung, 1 1/2 Tassen Milch, Salz, Pfeffer und Palmherzen in die Pfanne geben und zum Köcheln bringen. Fügen Sie Spargel hinzu, kochen Sie 4 Minuten, rühren Sie häufig. Fügen Sie Parmesan hinzu und kochen Sie 30 Sekunden lang unter ständigem Rühren. Vom Herd nehmen, Nudeln und Mozzarella einrühren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/4 Tasse Pinienkerne
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Pfund Rachette (schlägerförmige) Nudeln
  • 2 Bund Spargel, getrimmt, längs halbiert und quer gedrittelt
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • 4 Unzen cremiger Ziegenkäse, in Stücke gebrochen
  • 1 Esslöffel frische Zitronenschale
  • 2 Esslöffel frisch geschnittene Dillblätter

In einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze die Pinienkerne unter häufigem Rühren 2 bis 3 Minuten goldbraun rösten.

In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen, den Spargel während der letzten 2 1/2 Minuten Garzeit und die Erbsen während der letzten 30 Sekunden Garzeit hinzugeben. Reservieren Sie 1 Tasse des Nudelwasserabflusses.

Geben Sie Nudeln, Spargel, Erbsen und das reservierte Nudelwasser in den Topf zurück. Mit Ziegenkäse, Zitronenschale, Dill und gerösteten Pinienkernen vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, sofort servieren.


Vorbereitung

  • Wenn die Morcheln groß sind, halbieren Sie sie der Länge nach. Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Schalotte zugeben und etwa 1 Minute kochen. Die Morcheln hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten garen, bis sie gerade zart sind. (Wenn Sie getrocknete Morcheln verwenden, kochen Sie die abgeseifte Einweichflüssigkeit, bis sie auf 1/4 Tasse reduziert ist. Sieben Sie die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter und fügen Sie sie mit dem Spargel und der Sahne hinzu, um noch mehr Geschmack zu erhalten.) Fügen Sie den Spargel, die Sahne und den Thymian hinzu und köcheln Sie bis der Spargel gerade zart ist und die Sauce leicht eingedickt ist, ca. 5 Minuten. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen, abtropfen lassen und mit dem Spargel und den Morcheln vermischen. Fügen Sie den Käse hinzu und werfen Sie ihn, um die Nudeln zu beschichten. Sofort in warmen Schüsseln servieren.

Rezeptnotizen

Zur Liste hinzufügen

Verwandt


Zitronen-Sahnesauce Pasta mit Spargel und Erbsen

  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen 1 x

Beschreibung

Ein leichter Zitrusgeschmack erhellt diese seidige Sahnesauce in dieser Zitronen-Sahne-Sauce-Pasta mit Spargel und Erbsen.

Zutaten

  • 8 Unzen ungekochte, kurz geschnittene Nudeln
  • 1 Pfund Spargel, Enden abgeschnitten und in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1/3 Tasse Sahne
  • 3 EL frischer Zitronensaft
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • Prise rote Paprikaflocken
  • zusätzlich frisch gemahlener Pfeffer (optional)
  • Zitronenscheiben (optional)

Anweisungen

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Nudeln dazugeben und al dente kochen, den Spargel für die letzte Minute der Kochzeit in das kochende Wasser geben. Legen Sie die Erbsen auf den Boden Ihres Siebs und lassen Sie die Nudeln und den Spargel über die Erbsen abtropfen. Zurück zum Topf.
  2. Währenddessen die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 30-60 Sekunden lang, bis er duftet. Gemüsebrühe und Maisstärke verrühren und langsam mit Butter und Knoblauch verrühren. Zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung eindickt. Vom Herd nehmen und Sahne, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und rote Paprikaflocken einrühren.
  3. Die Sahnemischung mit den gekochten Nudeln, dem Spargel und den Erbsen in die Pfanne geben und schwenken. Kräftig rühren, bis die Nudeln mit der Sauce überzogen sind. Zum Würzen abschmecken und bei Bedarf mehr Salz hinzufügen.
  4. Nach Belieben mit zusätzlich geknacktem schwarzem Pfeffer und Zitronenscheiben garniert servieren.

Rezeptnotizen:

Hast du dieses Rezept gemacht?

Markiere mich auf Instagram @tasteandtell und hashtag es mit #tasteandtell oder hinterlasse mir unten einen Kommentar und eine Bewertung.

Weitere fabelhafte fleischlose Pasta-Abendessen:

Stellen Sie sicher, dass Sie meinem fleischfreien Hauptbrett auf Pinterest folgen, um weitere Ideen für das Abendessen zu erhalten!

**Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Beim Kauf eines Artikels bei Amazon über den Link Taste and Tell erhält man eine kleine Provision. Vielen Dank, dass Sie Taste and Tell durch Ihre Einkäufe unterstützen!**

Sie können auch mögen.

Erhalten Sie kostenlose Rezepte in Ihrem Posteingang

Abonnieren Sie E-Mail-Updates für neue Rezepte, die in Ihren Posteingang geliefert werden!

Treffen Sie Deborah

Willkommen beim Schmecken und Erzählen. Hier finden Sie einfache, schnelle und familienfreundliche Rezepte. Ich bin davon überzeugt, dass jeder kochen kann und das Abendessen nicht kompliziert sein muss. Komm zu mir in meine Küche! Weiterlesen


&bull Fettuccine Alfredo Den Spargel weglassen.

&bull Fettuccine Alfredo mit Schinken und Erbsen Spargel weglassen. Fügen Sie während der letzten 2 Minuten des Kochens 1 Tasse gefrorene Erbsen zu den Nudeln hinzu. 1/4 Pfund Feinkostschinken, in Streichholzstreifen geschnitten, mit den restlichen Zutaten vermischen.

&bull Fettuccine Alfredo mit frischen gemischten Kräutern Beseitigen Sie den Spargel. Zum Schluss 3 Esslöffel gehackte frische Kräuter wie Basilikum, Petersilie und/oder Schnittlauch dazugeben.

&bull Fettuccine Alfredo mit Petersilie und Salbei Spargel entfernen. Zum Schluss 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie und 1/2 Teelöffel getrockneten Salbei dazugeben.


Über Crème Fraîche

Wenn Sie mit Crème fraîche nicht vertraut sind, sollten Sie sich mit einem meiner bevorzugten französischen Importe vertraut machen. Es ist im Wesentlichen kultivierte Sahne, die aus einer Kombination aus Sahne und Buttermilch hergestellt wird. Die Liquids sitzen einige Tage bei Raumtemperatur und verdicken sich zu einem reichhaltigen, spritzigen Wunder. Ich verwende es routinemäßig in allem, von Desserts wie dieser Schlagsahne bis hin zu herzhaften Dips wie diesem Kräuterdressing. Suchen Sie in kleinen Bechern in der Molkerei- oder Käseabteilung des Marktes danach (oder Sie können mit dieser Methode Ihre eigenen herstellen).


Wie man Spargelnudeln macht

Zuerst Speck und Spargel anbraten, dann das Mehl einrühren. Mit Weißwein ablöschen.

Dann die restlichen Saucenzutaten einrühren und die ungekocht Pasta. Kochen, bis die Nudeln fertig sind.

Restliche Zutaten einrühren und sofort servieren!


Eintopf-Pasta mit Pilzen und Spargel

Champignons, Bowtie-Nudeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Wasser und Olivenöl in einen großen Topf geben. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Nudeln unter ständigem Rühren etwa 5 bis 6 Minuten kochen und dann den Spargel hinzufügen.

Kochen Sie weitere 3 bis 4 Minuten und fügen Sie dann Butter und Sahne hinzu. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren, gründlich mischen und weiterkochen, bis die Nudeln al dente sind, weitere 2 bis 3 Minuten. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept inspiriert von Martha Stewarts One-Pot Penne Pasta.

Lassen Sie mich zunächst nur sagen, wie aufgeregt ich bin, der Rubrik Food & Friends bei The Pioneer Woman beizutreten. Ree und ich sind seit einiger Zeit Twitter-Freunde und haben immer über echte Hausfrauen gesprochen. (Ich habe vor einiger Zeit aufgehört zu gucken, aber ich habe wieder angefangen, New York zu sehen, weil Bethenny zurück ist!) auch eine Gruppe von Foodbloggern!

Ich bin ein großer Trottel für eine einfache Mahlzeit, die schnell zubereitet und gekocht werden kann. Seit ich Martha Stewart&rsquos One-Pot Pasta mit Tomate und Basilikum probiert habe, habe ich mir andere Versionen von One-Pot Pasta ausgedacht. Sie sind so einfach herzustellen und erfordern nur minimale Reinigung!

Diese Version vereint die Frische von Spargel und die Erdigkeit von Pilzen. Schneiden Sie zuerst die holzigen Enden des Spargels ab und schneiden Sie jeden Stiel in 6 bis 8 Stücke. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, auch die Pilze und den Knoblauch zu schneiden.

Champignons, Nudeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Wasser in die Pfanne geben. Ja, wir kochen alles zusammen!

Die Hitze auf höchste Stufe stellen und zum Kochen bringen. 5 bis 6 Minuten kochen lassen, dabei umrühren.

Als nächstes den Spargel hinzufügen. Einige Minuten kochen lassen, dann Sahne hinzufügen.

Hitze auf niedrige Stufe reduzieren, gründlich mischen und weiter kochen, bis die Nudeln al dente sind, weitere 2 bis 3 Minuten.

Wenn es fertig ist, abschmecken und mit Parmesankäse und Speck (optional) servieren.

Dies ist ein so einfaches Gericht, und Sie können Ihr Lieblingsgemüse und Ihre Lieblingsnudeln ersetzen und Spaß damit haben. Dieses Gericht lässt sich sehr gut aufwärmen, sodass Sie die Reste am nächsten Tag genießen können!


Schau das Video: Gratinerede asparges m bechamel - Opskrift #171 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kigar

    Versuchen nicht zu foltern.

  2. Kamaal

    Ich stimme Ihnen zu, danke für die Hilfe in dieser Frage. Wie immer ist alles genial einfach.

  3. Tojatilar

    very amusing piece



Eine Nachricht schreiben