Neue Rezepte

Brot mit Samen, Ayran und Grahammehl

Brot mit Samen, Ayran und Grahammehl


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist klar, wenn ich Brot zu Hause backen kann, werde ich es nicht kaufen. Für mich ist es eine wahre Freude, den flauschigen Teig zu sehen und damit zu spielen. Ich spreche nicht von der Befriedigung, Brot mit eigenen Händen zu essen.

  • 500 g Grahammehl
  • 500 gr Weißmehl Typ 650
  • 300 gr ayran
  • 400 g warmes Wasser
  • 7 gr Trockenhefe
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 4 EL geschälte Sonnenblumenkerne
  • 4 Esslöffel Milch
  • 1 Kurkuma-Messerspitze

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Brote mit Samen, Ayran und Grahammehl:


  1. Bereiten Sie die Zutaten vor und wiegen Sie sie ab.

  2. Ich habe den Teig mit Hilfe der Brotmaschine geknetet.

  3. Zuerst habe ich Wasser, Ayran, Öl und Hefe gegeben.

  4. Ich habe Grahammehl und Weißmehl hinzugefügt. Am Ende bin ich gesprungen.

  5. Ich habe das Programm Nr. 16 des Tefal Brotbackautomaten eingestellt - bzw. die Knetfunktion.

  6. Am Ende des Programms nahm ich den gefalteten Teig aus der Wanne und drehte ihn auf der mit etwas Öl eingefetteten Silikonplatte um, um den Teig zu formen.

  7. Aus einem Drittel des Teigs habe ich eine Foccacia gemacht.

  8. Aus dem restlichen Teig habe ich 15 Laibe in Form von Stäbchen zubereitet.

  9. Zum Modellieren habe ich meine Hände mit Olivenöl eingefettet. Ich mag es, dass ich eine leicht knackige Schale bekomme.

  10. Ich legte die Brote auf das mit Folie ausgelegte Tablett.

  11. Die Brote habe ich mit Milch angerührt mit Kurkuma eingefettet [mit Hilfe eines Silikonpinsels] So bekomme ich eine schöne Farbe der Schale.

  12. Ich habe Sonnenblumenkerne darüber gestreut.

  13. Das Brot weitere 30 Minuten gehen lassen. Fetten Sie sie erneut mit Milch ein, um sie zu hydratisieren.

  14. 15 Minuten bei 200 °C backen, dann die Temperatur auf 180 °C senken.

  15. Es hängt von der Größe des Brotes und dem Ofen, der Backzeit ab. Ich habe 40 Minuten gebraucht.

  16. Diese Brote können sowohl zum Frühstück als auch für das Servicepaket verwendet werden.

Guten Appetit !!!

Tipps Seiten

1

Ayran -Ayran ist ein türkisches Joghurtgetränk, gemischt mit kaltem Wasser und Salz, kalt serviert; Es ist in Südosteuropa, Kleinasien und im Nahen Osten beliebt.

2

Zum Modellieren habe ich meine Hände mit Olivenöl eingefettet. Ich mag es, dass ich eine leicht knackige Schale bekomme.